Tag Archives: Melissa

Melissa Dessous

26 Apr

Wer Still-BHs mit Bügeln sucht, der wird auch bei Melissa Dessous fündig, eine polnische Marke die Bhs bis Körbchengröße L (also 40cm mehr Brust- als Unterbrustumfang) und teilweise sogar bis N anbietet.

Da sie jeden BH ihrer Kollektion zu einem professionellen Still-BH umnähen können, bieten sie eine besonders große Auswahl. Es gibt sogar vier Modelle aus Bio-Baumwolle, etwas wonach man bei anderen Marken sehr lange suchen muss.

Melissa hat ein eigenes Größensystem.

Um die richtige Größe herauszufinden, muss man den eng gemessenen Unterbrustwert nehmen um auf die richtige Bandgröße zu schließen, während sich die Körbchengröße aus der Differenz zum Brustumfang ergibt.

Also Brustumfang minus Unterbustumfang = Wert, aus dem sich die Körbchengröße nach der dortigen Tabelle erschließt.

Ich hab mich für das Modell 0048 entschieden und zuerst die falsche Größe und dazu auch noch in der normalen Version bestellt:

Image

80K war eindeutig zu groß, ober- und unterhalb der Brust war noch reichlich Stoff vorhanden.

Der Umtausch verlief einwandfrei:

Ich schrieb eine E-mail und wurde daraufhin aufgefordert, den BH zurückzusenden und die 15Zloty Aufpreis (als Still-Bh kostet es etwas mehr als in der normalen Version) zu überweisen. Das ging ganz unkompliziert, mit Paypal.

Und kurz darauf traf der BH in 80H ein, mit Stillverschluss. Den hab ich dann auch behalten und seither gern getragen 🙂Image

So richtig perfekt passt er leider nicht, weil er für mich ein bisschen zu flach geschnitten ist. Unter der Brust ist immernoch etwas zu viel Stoff, kleiner wäre aber auch zu klein; der Steg steht ja jetzt schon ab. Normalerweise würde ich hier auf einen anderen Schnitt ausweichen. Für einen Still-BH sitzt er jedoch schon ausnehmend gut, so dass ich mit Allem zufrieden war.

Die Bruststütze/Trägerhalterung ist eine bequeme Seitenstütze. Die Träger sind zwar relativ schmal, aber drücken nicht. Einziges Manko wäre jetzt noch das Material, etwas atmungsaktiveres auf der Haut wäre grundsätzlich besser. Besonders zwecks Feuchtigkeitsaustausch, wenn doch mal ein Tropfen Milch im BH landet, aber dafür können auch diese superdünnen Einlagen (Lansinoh oder Elanee z. B.) herhalten.

Kurzum, Melissa ist zu empfehlen, ganz besonders für die spätere Stillzeit, wenn man nicht mehr so sehr auf Stilleinlagen angewiesen ist.

Advertisements